Bei der Einrichtung eines Livestreams werden Sie zur Eingabe einer maximalen Dauer des geplanten Livestreams aufgefordert. Diese Eingabe dient dem Schutz Ihrer Geldbörse:):


Mit dem Ende Ihres Livestreams müssen Sie den Livestream sowohl in Ihrer Streaming-Software (z.B. OBS) beenden als auch in ReelCloud. Sollte es Ihnen passieren, dass Sie nach der Beendigung Ihres Livestreams vergessen, den Livestream in ReelCloud zu beenden, so würde der Livestream weiter von ReelCloud auf Ihre Streamingziele gesendet und es können zusätzliche Kosten verursacht werden.


Spätestens nach Ablauf der von Ihnen eingegebenen Dauer des geplanten Livestreams stellt sich aber auch ReelCloud automatisch ab. So haben Sie eine volle Kostenkontrolle. Bitte planen Sie die maximale Dauer aber auch großzügig. So kann ein Basketballspiel zum Beispiel in eine Verlängerung gehen oder die Pressekonferenz dauert länger. Diese Eventualitäten sollten Sie bedenken!


Beachten Sie aber auch unsere Hinweise zur maximalen Dauer einer Video-Datei eines Livestreams.


Happy Streaming!